Bericht des testRIDE Lenzerheide 2011

Dieses Jahr fand die vierte Ausgabe des testRIDE Lenzerheide statt. Die Veranstaltung wir jeweils von der Zeitschrift Ride organisiert.

Wir waren mit unserer Videokamera vor Ort und haben ein paar der Aussteller zu ihren Highlights und Neuheiten befragt. Hier präsentieren wir euch nun in dieser WEB-DVD die Bilder und Voten und wünschen euch spannende Unterhaltung beim zusehen.

Bild zum Anklicken und starten der Video DVD testride 2011 Lenzerheide

Wer kein Flash oder keine schnelle Datenleitung hat (Ruckeln bei der WEB-DVD), oder den Film lieber als Standard-Video ansehen will, soll bitte auf den folgenden Link klicken: http://www.vimeo.com/30255654

Die nächste Durchführung des testRIDE findet übrigens am 22. und 23. September 2012 statt. Dann auch mit der «Tour Grischa», dem erstmals ausgetragenen Mountainbike-Etappenrennen in Graubünden.

Folgende Aussteller sind in diesem Video vertreten:
BMC bikefrog.ch
Velobaze AG (GT und MTB CYCLETECH) Thömus
Arthur Rüegg Fahrzeug-Zubehör AG (Continental) Transalpes
Bionicon Santa Cruz
Bici Adventure

Trailrausch und Panoramafieber im Engadin

Vor gut einer Woche waren wir mit Bike, Stativ und Kamera in Celerina zu Gast, um einen Film über das „Mountainbike Paradies Engadin“ zu drehen.

Moritz, von Engadin Bike Tours in Celerina hat uns an drei Tagen begleitet, um das Gebiet und die schönsten Spots des Engadins vorzustellen.
David, Rotscher und Moritz haben ihren Job gut auszusehen und cool auf dem Bike zu hocken souverän erledigt und so können wir euch hier nun eine Trailer Version des Filmes vorstellen. Die vollständige, „lange“ Ausgabe des Filmes wird folgen.

Warnung: Mountainbikende Personen könnten beim Betrachten der folgenden Bilder vom MRE-Virus („Mons Rotae Engadina“) befallen werden.
Die Symptome sind: unstillbare Sehnsucht nach den Engadiner Bergen und Trails.

In diesem Fall hilft nur der Besuch vor Ort, wo durch eine kontrollierte Zufuhr an flowigen Abfahrten eine Milderung der Symptome eintritt. Einmal mit der Kombination aus geilen Trails und atemberaubendem Panorama kontaminiert, ist allerdings keine Heilung mehr möglich und vom Erkrankten normalerweise auch nicht erwünscht ;-

Titelbild zum Trailer "Trailrausch und Panoramafieber" Eine Film über das Mountainbike Paradies Engadin

Grosser Video-Testbericht über das Garmin Edge 800 Bike GPS

Es freut uns sehr, euch hier unseren ersten eigenen Video Testbericht vorzustellen. Wir haben darin das Garmin Edge 800 Bike-GPS Gerät genauer unter die Lupe genommen und viele positive, sowie auch einige negative Punkte gefunden. Dieser Beitrag enthält neben den Testergebnissen auch viele praktische Tipps zu den Einstellungen des Gerätes.

Diesen Test gibt es hier auch in schriftlicher Form.

Wie im Video erwähnt, findet ihr hier die Liste mit allen Einstellungen, welche wir für den „Sorglos-Betrieb“ des Garmin Edge 800 empfehlen:

  • Textsprache auf Deutsch stellen (Menü/Einstellungen/System/Systemeinstellungen).
  • Entfernung und Höhe auf metrisch einstellen (Menü/Einstellungen/System/Einheiten).
  • Die Stoppuhr soll so eingestellt werden, dass sie automatisch anhält, wenn man sich nicht mehr bewegt (Menü/Einstellungen/Fahrradeinstellungen/Auto Pause).
  • Zwei Datenfelder auf der Kartenseite einrichten: z.B. Geschwindigkeit und Uhrzeit (Menü/Einstellungen/Fahrradeinstellungen/Trainingsseiten/Karte).
  • Die Seite für den „Fahrradcomputer 1“  mit folgenden 8 Feldern einstellen: z.B. Geschwindigkeit, Höhe, Aufstieg gesamt, Uhrzeit, Aktuelle Runde (Zeit), Aktuelle Runde (Distanz), Neigung, Herzfrequenz (Menü/Einstellunge/Fahrradeinstellungen/Trainingsseiten/Radcomputer/Seite 1).
  • Kartenausrichtung: auf „In Fahrtrichtung“ einstellen, damit beim Fahren die Karte immer in Fahrtrichtung ausgerichtet wird (Menü/Einstellungen/System/Karte/Ausrichtung).
  • Benutzer- und Fahrradprofil eingeben (Menü/Einstellungen/Fahrradeinstellungen/Fahrradprofile/Bike 1 und Menü/Einstellungen/Benutzerprofil).
  • Positionsformat einstellen auf „UTM“ (Menü/Einstellungen/System/Einheiten). Anmerkung: Diese Angabe ist nur wichtig, wenn mit einer Papierkarte gearbeitet wird.
  • Karte auf „Hoher Kontrast“ einstellen (Menü/Einstellungen/System/Karte/Kartensichtbarkeit)
  • Benutzerdefinierte Geschwindigkeit auf 2 Kilometer einstellen (Menü/Fahrradeinstellungen/Auto Pause/Auto-Pause-Modus)

Die drei glücklichen Gewinner des Gewinnspiels stehen fest

Im unserem ersten Gewinnspiel  gab es 3 Gutscheine für eine Tagestour bei „Engadin Bike Tours“ zu gewinnen. Die glücklichen Gewinner sind:

Markus aus Langnau im Emmental, Sandro aus Wil und Hans aus Glattbrugg. Herzlichen Glückwunsch!

Die Gutscheine gehen Morgen auf die Post. Das Team von bike-channel.ch wünscht euch viel Spass beim Biken in der herrlichen Bergwelt des Engadins.

Ircheltrail

Herzlich willkommen auf bike-channel.ch. In der Folge eins geben wir euch einen Einblick in die Trails am Irchel. Viel Spass beim schauen und vielleicht sieht man sich ja mal auf dem Trail :)

Aktuelle Ergänzung: Im Moment ist der Schanzentrail von der Gemeinde abgebaut worden, weil er illegal erstellt wurde. Soweit wir informiert sind, wird eine legale Lösung gesucht.

GPS-Daten der Tour:
– KMZ-Datei für Google Earth
GPX-Datei für GPS Programme