Erfahrungen mit der Shimano Sport Camera CM 1000 – Teil 2

Wir stellen euch hier die brandneue Shimano Sport Kamera CM-1000 vor.

Ihr erfahrt in diesem Video ob die neue Shimano Actioncam der bewährten GoPro Hero 3+ Black Edition die Stirn bieten kann und für wen sich der Kauf dieser Kamera lohnen könnte.

Die Firma V-Sport in Regensdorf und Dietikon stellte uns für mehrere Wochen eine Shimano Kamera zum Testen zur Verfügung. An dieser Stelle herzlichen Dank dafür!

Die gesprochenen Texte im Video zeigen wir euch hier in schriftlicher Form:
Die Shimano CM-1000 ist äusserst kompakt und verfügt … Erfahrungen mit der Shimano Sport Camera CM 1000 – Teil 2 weiterlesen

Pivot Mach 6 Carbon

Mit dem Pivot Mach 6 hatten wir wieder ein feines Spassbike bei uns im Einsatz. Mit 155 Millimeter DW-Link Federweg, 650b Laufrädern und einer verspielten Geometrie hatten wir mit dem Bike viel Spass auf den Trail.
Im folgenden Clip seht ihr einige Eindrücke zu diesem Bike.

Vielen Dank an Mainstreet 42 für das zur Verfügung stellen des Bikes.

Pivot Mach 5 Carbon

Suplest Offroad Alpine – Testbericht Bikeschuh

Flatpedalen haben in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Trotzdem sind die weitverbreiteten Klickies noch lange nicht out. Die Zeiten sind vorbei, als Klickpedalen gleichzusetzen waren mit Rennschuhen. In jüngster Zeit drängten immer mehr robuste und grobstollige Schuhe auf den Markt. Eine gute Gelegenheit, einem solchen Bikeschuh auf den Zahn resp. die Stollen zu fühlen.

Suplest-Offroad-Alpine

Pivot Mach 5.7 Carbon – Fahrbericht

Wir von bike-channel hatten diesen Winter die Möglichkeit, das Trailbike der amerikanischen Firma Pivot, das Mach 5.7 Carbon etwas genauer unter die Lupe zu nehmen und über die Trails zu jagen.
Die Kombination aus einem leichten Carbon-Rahmen und einem DW-Link Hinterbau mit 145 mm Federweg liess bei uns durchaus Vorfreude auf den Test aufkommen.

In diesem Film seht ihr wie sich das Bike geschlagen und uns gefallen hat.

Vielen Dank an Mainstreet 42 für das zur Verfügung stellen des Bikes.

Pivot Mach 5.7 Carbon - Fahrbericht

Garmin Etrex 10 und Etrex 30 – Erfahrungsbericht und Vergleich

Wir haben die Outdoor- und Mountainbike-GPS von Garmin, das Etrex 30 sowie das Etrex 10 getestet und zeigen in diesem Video unseren Eindruck davon.

Garmin Etrex 10 und Etrex 30 - Erfahrungsbericht und Vergleich

Die Frage, ob ein Gerät mit Kartendarstellung (Etrex 30) Sinn macht, oder ob auch eines ohne Kartendarstellung brauchbar ist (Etrex 10), wird ebenfalls anhand von Beispielbildern dokumentiert.

Dann zeigen wir noch auf, welche Alternative es zu den teuren Topo-Karten gibt und wie man ohne viel Aufwand an die kostenlos erhältlichen Open Street Map Karte für das Etrex kommt.

Ausserdem erfahrt ihr darin an einem kurzen Beispiel, wie das Nachfahren von Touren aus dem Internet funktioniert. Einmal mit- und einmal ohne Kartendarstellung auf dem Gerät.

Die zwei Testgeräte wurden uns von der Firma V-Sport in Regensdorf/Dietikon zur Verfügung gestellt – herzlichen Dank!

Showreel 2012

Danke an alle unsere Zuseher, Freunde, Sponsoren und Partner für die Erfolgreiche Saison 2012 und viel Spass mit einer 2 Minuten Zusammenfassung unserer Videos aus diesem Jahr :)

Showreel bike-channel.ch 2012

Onza Greina im Test

Wer auch im Winter regelmässig auf sein Bike steigt kennt das Problem: Die Trail trocknen kaum mehr ab und wenn die Temperaturen dann noch weiter sinken, kommt auch noch der Schnee dazu. Wer bei diesen Bedingungen mit den üblichen Sommerreifen unterwegs ist muss sich wohl oder übel auf eine Rutschpartie gefasst machen.

Wir haben diese Bedingungen genutzt um den Schlammreifen von Onza, den Greina etwas genauer unter die Lupe zu nehmen:

Onza Greina

Erfahrungsbericht der c-guide V02 Kettenführung von Bionicon

Wer kennt das nicht ? Je spannender der Trail wird, um so mehr mutiert die Fahrradkette zum Zappelphillip. Das darauf folgende Kettengeklapper nervt, und wenn die Kette im schlimmsten Fall gar über das vordere kleine Ritzel springt wird es mindestens unangenehm – wenn nicht sogar gefährlich.

Wer sich auch schon über die mängelbehaftete Kettenführung an seinem Bike geärgert hat, soll sich unseren Erfahrungsbericht zur c-guide V02 von Bionicon anschauen.

Ob das Teil etwas bewirkt, ob es jetzt tatsächlich einfacher zu montieren ist als sein Vorgänger, und ob es den Härtetest auf einer 25 Meter langen  Treppe bestanden hat, erfahrt ihr auf unserem Video. Darin wird auch gezeigt, wie das Teil montiert wird.

Die c-guide v02 kettenfuehrung

Bericht des testRIDE Lenzerheide 2011

Dieses Jahr fand die vierte Ausgabe des testRIDE Lenzerheide statt. Die Veranstaltung wir jeweils von der Zeitschrift Ride organisiert.

Wir waren mit unserer Videokamera vor Ort und haben ein paar der Aussteller zu ihren Highlights und Neuheiten befragt. Hier präsentieren wir euch nun in dieser WEB-DVD die Bilder und Voten und wünschen euch spannende Unterhaltung beim zusehen.

Bild zum Anklicken und starten der Video DVD testride 2011 Lenzerheide

Wer kein Flash oder keine schnelle Datenleitung hat (Ruckeln bei der WEB-DVD), oder den Film lieber als Standard-Video ansehen will, soll bitte auf den folgenden Link klicken: http://www.vimeo.com/30255654

Die nächste Durchführung des testRIDE findet übrigens am 22. und 23. September 2012 statt. Dann auch mit der «Tour Grischa», dem erstmals ausgetragenen Mountainbike-Etappenrennen in Graubünden.

Folgende Aussteller sind in diesem Video vertreten:
BMC bikefrog.ch
Velobaze AG (GT und MTB CYCLETECH) Thömus
Arthur Rüegg Fahrzeug-Zubehör AG (Continental) Transalpes
Bionicon Santa Cruz
Bici Adventure

Grosser Video-Testbericht über das Garmin Edge 800 Bike GPS

Es freut uns sehr, euch hier unseren ersten eigenen Video Testbericht vorzustellen. Wir haben darin das Garmin Edge 800 Bike-GPS Gerät genauer unter die Lupe genommen und viele positive, sowie auch einige negative Punkte gefunden. Dieser Beitrag enthält neben den Testergebnissen auch viele praktische Tipps zu den Einstellungen des Gerätes.

Diesen Test gibt es hier auch in schriftlicher Form.

Wie im Video erwähnt, findet ihr hier die Liste mit allen Einstellungen, welche wir für den „Sorglos-Betrieb“ des Garmin Edge 800 empfehlen:

  • Textsprache auf Deutsch stellen (Menü/Einstellungen/System/Systemeinstellungen).
  • Entfernung und Höhe auf metrisch einstellen (Menü/Einstellungen/System/Einheiten).
  • Die Stoppuhr soll so eingestellt werden, dass sie automatisch anhält, wenn man sich nicht mehr bewegt (Menü/Einstellungen/Fahrradeinstellungen/Auto Pause).
  • Zwei Datenfelder auf der Kartenseite einrichten: z.B. Geschwindigkeit und Uhrzeit (Menü/Einstellungen/Fahrradeinstellungen/Trainingsseiten/Karte).
  • Die Seite für den „Fahrradcomputer 1“  mit folgenden 8 Feldern einstellen: z.B. Geschwindigkeit, Höhe, Aufstieg gesamt, Uhrzeit, Aktuelle Runde (Zeit), Aktuelle Runde (Distanz), Neigung, Herzfrequenz (Menü/Einstellunge/Fahrradeinstellungen/Trainingsseiten/Radcomputer/Seite 1).
  • Kartenausrichtung: auf „In Fahrtrichtung“ einstellen, damit beim Fahren die Karte immer in Fahrtrichtung ausgerichtet wird (Menü/Einstellungen/System/Karte/Ausrichtung).
  • Benutzer- und Fahrradprofil eingeben (Menü/Einstellungen/Fahrradeinstellungen/Fahrradprofile/Bike 1 und Menü/Einstellungen/Benutzerprofil).
  • Positionsformat einstellen auf „UTM“ (Menü/Einstellungen/System/Einheiten). Anmerkung: Diese Angabe ist nur wichtig, wenn mit einer Papierkarte gearbeitet wird.
  • Karte auf „Hoher Kontrast“ einstellen (Menü/Einstellungen/System/Karte/Kartensichtbarkeit)
  • Benutzerdefinierte Geschwindigkeit auf 2 Kilometer einstellen (Menü/Fahrradeinstellungen/Auto Pause/Auto-Pause-Modus)