Jumppark Allmend Eröffnung

Am Samstag ging ein Zürcher Bike Traum in Erfüllung: Der Jumppark in Zürich öffnete seine Tore. Der Verein Züritrails eröffnete das Trainingsgelände im Sihlcity mit einem internationalen Contest, einige der besten Freestyle Biker waren am Start.

Hier ein paar Impressionen davon.

Singletrail World Record 2015 – Statements von den Fahrer und Organisation

Beim „Singletrail World Record“ gilt es an einem Tag möglichst viele Tiefenmeter mit dem Mountainbike auf Singletrails (Wanderwege) bergab zu bewältigen. Gefahren wird von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang max. aber 16 Stunden, dabei ist die Wahl der Strecken von grosser Bedeutung, da es verboten ist, einen Singletrail zweimal zu befahren.
In diesem Video kommen die zwei Fahrer und zwei Personen aus der Organisation zu Wort.

In diesem Video kommen die zwei Fahrer und zwei Personen aus der Organisation zu Wort.

Bikepark Zürich Allmend/Sihlcity

Wir haben dem Bikepark in Zürich einen besuch abgestattet. Mit dabei hatten wir natürlich eine Videokamera.

Alles in Slomotion – viel Spass beim zuschauen.

Die Bike Days rufen wieder

Nur noch eine gute Woche und die Bike Days rufen wieder!

Der Veranstalter hat für dieses Jahr brandneue Trailer für die verschiedenen Wettbewerbdiszipline und den Event allgemein gemacht. Wir durften dafür die Luftaufnahmen liefern.
Zu finden hier auf deren Youtube-Channel:

https://www.youtube.com/user/BikeDaysSwitzerland/videos

Luftbild Bike Days

Reinschauen lohnt sich!

Erfahrungen mit der Shimano Sport Camera CM 1000 – Teil 1

Wir hatten freundlicherweise von der Firma V-Sport für mehrere Wochen eine brandneue Shimano Sport Camera CM-1000 zum testen zur Verfügung. Herzlichen Dank!
In diesem und zwei folgenden Videos werden wir über unsere Erfahrungen berichten. In diesem ersten Teil zeigen wir Vergleichsaufnahmen der häufigsten Anwendungsart: Trailaufnahmen im Wald und im Freien, die Kamera auf dem Helm montiert und das Video heruntergerechnet auf das HD Format (1280 x 720 Pixel).

Erfahrungen mit der Shimano Sport Camera CM 1000 - Teil 1

Das ganze im Vergleich mit der weit verbreiteten GoPro Hero 3+ Black Edition. Diese wurde mit dem Brustgurt mitgeführt. Beide Geräte sind auf die grösste mögliche Weitwinkeleinstellung eingestellt (Shimano 180°, GoPro 170°)
Macht euch also selbst ein Bild von der Qualität der leichten und äusserst kompakten Shimano Sport Camera CM-1000.

bike-channel.ch ist an den Biledays in Solothurn vom 9.5.2014 – 11.05.2014

Vom 9.5.2014 – 11.05.2014 sind wir zusammen mit Pixair.ch mit einem Stand an den Bikedays in Solothurn vertreten!

Bikedays Mitmach-Logo

 

Sehen wir uns?

Es würde uns sehr freuen die eine- oder andere Person dort persönlich kennenzulernen!

Hansjürg (bike-channel) und Beni (pixair.ch) sind während aller drei Tage am Stand anzutreffen. Roger am Samstag und David am Sonntag.

Dein Traumbike – für dich gebaut! Custom Bike Aufbau bei Mainstreet42

In diesem Video schauen wir dem Mechaniker vom Bikeshop Mainstreet42 (Tobi) beim Aufbau eines Custom Bike über die Schulter. Hierbei handelt es sich um eine Timelapse-Aufnahme. Tobi hat das Bike deshalb in gut 30 Sekunden zusammengebaut :o

Beim Bike handelt es sich um ein Pivot Mach 6

Simelapse Custom Bike Aufbau

In diesem Fall hat das Bikegeschäft die Timelapse Aufnahme mit einer von uns ausgeliehenen Timelapse-Kamera selbst gedreht. Auch das Foto des fertigen Bikes stammt von Mainstreet42. Wir von bike-channel haben dann „nur“ noch den Rest (Titelanimation, Schnitt, Musik, Effekte und Logos) hinzugefügt und fertig ist ein informatives und gefälliges Kurzvideo.
So lassen sich Videos sehr effizient und kostengünstig produzieren.

Panoramafotos

Dank unserer Zusammenarbeit mit pixair.ch können wir nun auch 360° Panoramafotos produzieren – nicht nur für Bikegeschäfte!
Ein Hammer-Produkt! Solche Bilder gibt es natürlich auch für Motive im Freien – auch aus der Luft!

Das grosse und helle Ladengeschäft von V-Sport in Regensdorf bietet sich natürlich für diese Art von Aufnahmen geradezu an :)

Panoramafoto V-Sport in Regensdorf

Kurzanleitung:

    Durch klick auf einen der Punkte (1) gelangt man zu den weiteren Bildern.
    Mit der Maus oder den Tasten (2) kann man sich (fast) frei im Bild bewegen.
    Eine Übersicht über alle Bilder der Panoramatour erhält man durch klicken auf den Stapel links unten bei (3).